Unsere Leistungen


Unsere Leistungen sollen Kommunen (bzw. Träger von Schulen, Kitas etc.) beim Aufbau eines fifty/fifty-Klimaschutzprojekts nach dem Beteiligungsmodus und der dauerhaften Integration des Projekts in die normalen Verwaltungsstrukturen unterstützen. Wir bieten also schwerpunktmäßig „Einstiegsberatungen“ auf Honorarbasis im Sinne der Förderrichtlinien des BMU (Förderrichtlinien) Die für den Projekterfolg nötige kontinuierliche Tätigkeit eines „Klimaschutzmanagers“, Projektleiters o.ä. soll durch unsere Leistungen effizienter werden, sie aber nicht ersetzen. Natürlich begleiten und unterstützen wir Ihr Projekt dauerhaft, soweit wie Sie es wünschen.

Dies vorausgeschickt, bieten wir folgende Leistungen an:

  • wir unterstützen Sie bei der Antragstellung zur Einrichtung eines Energiesparmodells nach dem fifty/fifty-Modus bei der Nationalen Klimaschutzinitiative des BMU;
  • wir schaffen die datentechnischen Voraussetzungen zur Durchführung der Einspar- und Prämienberechnungen: wir berechnen die Ausgangswerte („Startverbräuche“ =„Startwerte“) und organisieren die laufende Datenerhebung;
  • wir evaluieren die von Ihnen gelieferten Daten und erstellen auf der Grundlage der Startwerte eine erste Einschätzung der Einsparpotenziale;
  • wir haben für Sie eine Datenbank eingerichtet und führen eine erste Einspar- und Prämienberechnung durch.
    Dabei qualifizieren wir ggfs. Ihre Mitarbeiter/innen in der Nutzung der Datenbank, so dass diese die Berechnungen zukünftig selbst durchführen können.
  • oder: wir führen diese Einspar- und Prämienberechnungen in Ihrem Auftrag jährlich durch;
  • wir bieten – bei Teilnahme von vielen Einrichtungen in einer Kommune – jährlich eine Gesamtauswertung der Erfolge aller Teilnehmer an, inkl. einer historischen Entwicklung, versehen mit Hinweisen auf weitere Einsparpotenziale;
  • wir qualifizieren Ihre/n „Klimaschutzmanager/in“ in gebäude-, sowie datentechnischer (Verbrauchsdaten usw.) und pädagogischer Hinsicht;
  • wir unterstützen Sie bei der Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen, bei der Öffentlichkeitsarbeit u.ä.m.